2021_4_29_sportnahrung_kategoriebanner_1600x300_get_muscels

Mit Sportnahrung gezielt Muskelmasse aufbauen

Beim Aufbauen von Muskelmasse geht es darum, seine Körperform zu definieren, sein Äußeres zu stärken und somit seine Attraktivität zu steigern. Wenn man Muskelaufbau professioneller angeht, kann man sogar bei Bodybuilding-Wettbewerben teilnehmen. Unsere Sportnahrung hilft Dir dabei, Deine Ziele schneller und leichter zu erreichen!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!


Bei den Übungen sollte man darauf achten, dass man neben den Bizeps und Trizeps auch die Oberschenkel, das Sixpack oder den Nacken trainiert. Je nachdem für welche Sportart man trainiert, bearbeiten manche Sportler/innen auch nur bestimmte Muskeln, um mehr Schnellkraft, Kraftausdauer und Maximalkraft zu erhalten. Dabei versuchen aber alle ihren Muskelquerschnitt zu vergrößern und nehmen unsere Sportnahrung zur Hilfe.

Schritt 1: Mit Sportnahrung schnell & erfolgreich Muskelmasse aufbauen
Damit in kurzer Zeit Dein Muskelumfang stetig wächst, musst Du an Deine Grenzen gehen und immer neue Reize setzen. Ansonsten wirst Du auf Dauer keine sichtbaren Ergebnisse sehen. Wenn keine weiteren Reize gesetzt werden, passt Dein Körper den Stoffwechselprozess auf seine Anforderungen an, weshalb dann die Muskelmasse nicht mehr wächst. Je weniger Reize man gesetzt hat (z.B. Anfänger), desto linearer entwickelt sich deren Fortschritt und deren Muskelaufbau. Je stärker die körperlichen Grenzen ausgereizt sind, desto mehr musst Du berücksichtigen, um ein Muskelwachstum zu gewährleisten. In erster Linie solltest Du Verletzungen vorbeugen, häufige Schwachstellen mobilisieren und Dein zentrales Nervensystem aktivieren.

Schritt 2: Sportnahrung sowie die richtige Ernährung für schnellen Muskelaufbau
Wenn Du Deine Ernährung beibehältst, während Du regelmäßig hart trainierst, verbrennst Du schnell Deine Reserven, jedoch wachsen Deine Muskeln nicht. Damit Deine Muskeln genügend Nährstoffe bekommen, brauchst Du am Ende des Tages eine positive Kalorienbilanz. Dabei solltest Du vor allem Proteine, aber auch Fette und Kohlenhydrate (Gainer) zu Dir nehmen. Außerdem solltest Du auch auf Vitamine und Mineralstoffe nicht verzichten, die dafür sorgen, dass Deine Stoffwechselprozesse einwandfrei funktionieren. Gemüse sollte ebenfalls nicht in Deinem Ernährungsplan fehlen. Damit Du alle wichtigen Nährstoffe in konzentrierter Form zu Dir nimmst, solltest Du nicht auf unsere Sportnahrung verzichten.

Schritt 3: Sportnahrung für ausreichende Erholung für schnellen Muskelaufbau
Muskeln wachsen in erster Linie während der Erholungsphase. Damit dies besser ermöglicht wird, solltest Du die richtigen Nährstoffe nehmen, schauen, dass Du möglichst stressfrei bist und einen guten und ausreichenden Schlaf hast.

Sportnahrung reduziert die Verletzungsmöglichkeit
Durch die richtige Dosierung und die regelmäßige Einnahme von Sportnahrung, schonst Du neben der Regenerationsphase Deinen Körper, was zu einer Reduzierung von Verletzungen führt. Somit steht einem verletzungsfreien und kontinuierlichem Muskelwachstum (fast) nichts im Weg!

Zuletzt angesehen