2019_11_11_atombody_kategoriebanner_1600x300px_eigenschaften0FCzsXwXw9EqI

Für welche Situationen/Eigenschaften hat ATOMBODY spezielle Produkte?

Zu den Sport- und Fitness-Zielen, die Du mit Deinem Training verfolgst und die bei vielen anderen Menschen ähnlich sind (schöner Körper, große Ausdauer?), kommen individuelle Vorlieben und Erfordernisse. Diese betreffen auch die Nahrungs- und Zusatzstoffe, die man regelmäßig einnimmt. Hier muss es auch für diejenigen unter unseren Kundinnen und Kunden, die sich vegan, glutenfrei oder zuckerreduziert ernähren, spezielle Angebote geben.


Ernährung: Ernährungsplan
Ernährung ist oft ein unterschätzter Aspekt, wenn man seine Fitness verbessern möchte. Sport allein reicht nicht aus, wenn man nicht auf seine Ernährung achtet. Um rundum vital durch das Leben zu gehen, sollte man einen Ernährungsplan parallel zum Training einhalten, der die Fitness steigert und dafür sorgt, dass Körper und Geist sich wohl fühlen. Schwer verdauliche Nahrungsmittel vor dem Training und vor dem Schlafen sollten vermieden, auf süße Säfte verzichtet werden.

Ernährung: Leichte Kost vor dem Training
Sich gesund zu ernähren heißt, vielfältig zu essen. Eine Mischung aus Obst und Gemüse, Milchprodukten, Fisch, Fleisch, Brot und Reis macht den Körper stark. Vor dem Training (idealerweise zwei Stunden davor) sollte der Sportler keine schwer verdauliche Nahrung aufnehmen, da der Magen sonst nicht mehr so viel Säure produziert. Wer morgens auf nüchternen Magen läuft (nicht verausgaben!), trainiert sogar seinen Fettstoffwechsel.

Ernährung: Kohlenhydrate nach dem Training
Nach dem Sport ist der Stoffwechselumsatz gut zwei Stunden lang erhöht. Der Sportler kann nun seine Energievorräte mit Kohlenhydraten aufladen. Diese stillen nicht nur den Hunger, sondern beschleunigen auch die Regeneration des Körpers. Vor allem Läufer in der Marathonvorbereitung müssen auf ihre Kohlenhydratspeicher achten.

Ernährung: Fitness ohne Kohlenhydrate
Um fit zu werden, wollen viele Menschen zunächst abnehmen. Sie verzichten in dieser Phase oft auf Kohlenhydrate. Das ist in Ordnung, da der Mensch in der Regel meist mehr Kohlenhydrate aufnimmt, als er braucht. Sobald Du aber einen Mangel feststellst, (Müdigkeit, Erschöpfung) solltest Du Deine Ernährungsgewohnheiten überprüfen.

Nahrungsergänzung für Sport, Fitness, Gesundheit und Abnehmen
ATOMBODY setzt sich dafür ein, dass Du so oder so alle nötigen Supplements erhältst, die für die Erreichung Deines Ziels nötig sind. Auch Du sollst Produkte mit Aminosäuren, Kreatin und dem Spurenelement Zink in der perfekten Dosis zu Dir nehmen können. Du leidest an einer Allergie bzw. Lebensmittel-Unverträglichkeit, achtest auf Low Carb oder ernährst Dich ausschließlich vegan? Dann findest Du in unserem nach Eigenschaften (vegetarisch, laktosefrei, wenig Zucker) sortierten Bereich alles, was Du einnehmen kannst und willst, um z.B. Deine Vorhand/Kraft/Gewichtsabnahme zu verstärken. Es geht allerdings nicht ausschließlich um Sport oder Fitness. Bei Veganern etwa lässt sich oftmals grundsätzlich ein Mangel an Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen feststellen, da sie ja auf Milch-, Ei- und Fleischprodukte verzichten. Schwangere und Jugendliche benötigen eine Extra-Portion Vitamin. Mit unseren Shakes, TST Boostern oder Brot-Mischungen liefern wir problemlos und schnell die benötigten Nährstoffe, natürlich vegan, glutenfrei oder wie immer Du es willst! ATOMBODY kann auch Deine außergewöhnlichen Wünsche erfüllen, damit Du maßgeschneidert genau das bekommst, was Du für Dein Ziel brauchst!

Zuletzt angesehen