schifahren

Nahrungsergänzungsmittel beim Schifahren

Schifahren (bzw. Skifahren) und Snowboard, als klassischer Alpin-Sport, unterscheidet man von Langlauf und Schitouren. Die nordische Variante hat in den letzten Jahren stark an Beliebtheit gewonnen. Man benötigt weniger Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Risikobereitschaft als beim Downhill und kann im Vergleich zum Winterwandern weitere Distanzen zurücklegen. Völlig anders gelagert ist das Schitouren gehen, bei dem man eher Richtung Gipfel unterwegs ist.


Schi-Urlaub oder Wettkampf?
Aber auch innerhalb der Fans von Schi alpin gibt es Unterschiede. Ein kleiner Teil fährt professionell oder im Verein echte Rennen in Slalom, Riesenslalom, Super-G oder Abfahrt. Vereinfacht gesagt steigen vom kleinsten Torlauf aus gesehen in der oben genannten Reihenfolge die Anforderungen an die Kraft bis hin zur Abfahrt, während jene an die Technik auf dem gleichen Weg tendenziell sinken. Der Kombinations-Wettbewerb zieht genau daraus seinen Reiz: Nur diejenigen, die wie Anna Veith einerseits mit Wucht und Schnelligkeit bergab rasen und andererseits feinfühlig und hochkoordiniert die Tore umkurven, können gewinnen. Natürlich gibt es aber auch viele Sportler/innen, die zum Vergnügen morgens bis abends begeistert ihre Schwünge ziehen und gar nicht genug bekommen können. Wenn Du dazu zählst, dann ist auch bei Dir die Ausdauer ein Thema.

Ernährung für mehr Ausdauer auf der Piste
Hinzu kommt ein Punkt, der allen Aktiven gemein ist, den Profis sämtlicher alpinen Disziplinen, Langläufer(inne)n, Urlauber(inne)n oder Schitouren-Fans: Kaum eine Sportart wird im Durchschnitt so lange am Stück ausgeübt. Und, ob Ferien, Weltcup oder längere Tour: Spätestens am Morgen darauf wartet schon der nächste Durchgang bzw. die nächste Disziplin. Deshalb ist die Regeneration hier besonders wichtig. Nur ein in der Kürze der Zeit optimal erholter Körper liefert dabei regelmäßig die gewünschte Energie und Leistung. Aus diesen Gründen empfiehlt sich die regelmäßige Zuführung von Energy-Gels, Protein (= Eiweiß)-Riegeln und BCAA-Drinks. Letzteres sind Getränke, die sogenannte verzweigtkettige Aminosäuren enthalten. Sie sind ideal für die Regeneration, u.a. weil sie beschädigte Muskelstrukturen reparieren. Dies unterstützt neben der Erholung auch die Ausdauer.

Zuletzt angesehen